VÖWA LandesgruppeBurgenland


  • Besichtigung der Universitätssternwarte
    inkl. Führung und Mondbeobachtung
    Urheber: LG Wien
    22.05.2018 20:00 bis 22.05.2018 21:30
    1180 Wien, Türkenschanzstrassse 17

    Besichtigung der Universitätssternwarte inkl. Führung und Mondbeobachtung
    22.Mai 2018 20:00 Uhr - ca.21:30 Uhr
    Maximale Teilnehmerzahl 30 Personen

    Die Universitätssternwarte, welche von 1874-1880 vom Architektenduo Fellner und Helmer auf einem 5,5 Hektar großen Gelände an der "Türkenschanze" in Wien-Währing erbaut wurde, ist 1883 von Kaiser Franz-Josef eröffnet worden. Sie ist die noch immer größte baulich geschlossene Sternwarte der Welt und besitzt bis heute kostbare und spannende astronomische Schätze. Die Sternwarte beherbergt heute das Institut für Astrophysik der Universität Wien. Im Rahmen der Führung lernen wir die Geschichte der Sternwarte kennen, erfahren wie heute die astronomische Arbeit aussieht und besichtigen die Schausammlung des historischen Astronomiemuseums. Bei Schönwetter können wir selbst einen Blick durch den Großen Refraktor der Fa. Grubb werfen und genauer die kraterhaltige Oberfläche des natürlichen Begleiters unserer Erde - unseren Mond - beobachten. Der Große Refraktor mit einer Länge von 10,5 Metern war zum Zeitpunkt seines Baus das größte Linsenteleskop der Welt und zählt noch heute zu den 10 größten jemals gebauten Refraktoren.

    Anmeldung:

    Anmeldung bitte bis spätestens 18.05.2018 mittels elektronischem Anmeldeformular. Eine Teilnahme ohne vorherige Anmeldung ist leider nicht möglich. Die Teilnahme ist für Mitglieder kostenlos, Gäste zahlen 10 Euro in die Vereinskasse.


    Anmeldung















Zurück