VÖWA LandesgruppeNiederösterreich


  • Privatbrauerei Zwettl
    Betriebsbesichtigung und Bierverkostung
    13.06.2008 15:00 bis 13.06.2008 18:00
    Zwettl

    Privatbrauerei Zwettl - Karl Schwarz GmbH
    Syrnauer Strasse 22-25
    A-3910 Zwettl

    FR 13.06.2008, 15h00

    Im Jahr 1890 wurde die seit 1708 in Zwettl bestehende „Stiegenbrauerei“ von Herrn Georg Schwarz übernommen, dem Ururgroßvater des heutigen Inhabers, Herrn Mag. Karl Schwarz. Mit einem Jahresausstoß von 200.000 Hektolitern nimmt die Privatbrauerei Zwettl im Osten Österreichs eine führende Stellung unter den heimischen Privatbrauereien ein.

    Im Waldviertel ist Zwettler Bier das meistverkaufte Bier und ist eines der drei beliebtesten Biere in Niederösterreich und Wien. Die Palette reicht von Zwettler Original über Zwettler Export Lager, Zwettler Radler, Zwettler Dunkles, dem Zwettler Kuenringer Festbock bis hin zum Zwettler Zwickl und zum Zwettler Pils.

    Nach der Begrüßung wird im hauseigenen Vorführraum ein Film über das Waldviertel und das Zwettler Bier vorgeführt, welcher einen Überblick über den Weg des Bieres von den Rohstoffen aus der Natur über die verschiedenen Stufen des Brauverfahrens bis hin zur Auslieferung des fertigen Produktes an die Kunden gibt.

    Daran schließt sich die eigentliche Führung durch das Areal der Brauerei an, die den Gästen alle wichtigen Bereiche sozusagen „live“ zeigt: Vom Einbrauen des Bieres bis zur Abfüllung des flüssigen Goldes. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, die Produkte der Brauerei auch zu verkosten.

    Als Abschluss besteht die Möglichkeit einer gemeinsamen Jause im Restaurant Schwarzalm, welches ebenfalls mit der Brauerei verbunden ist und ca. 3km von der Brauerei entfernt liegt. Bei herzhaften kulinarischen Spezialitäten kann man alle Produkte der Zwettler Brauerei weiter genießen.


    Zwettler_Intro.jpg


    Website:

    Hier gehts zur Website www.zwettler.at


    Anmeldung:

    Anmeldung bitte bis spätestens 09.06.2008 mittels Fax an +43 1 804 805 36284 oder mittels Email an noe@voewa.at. Eine Teilnahme ohne vorherige Anmeldung ist nicht möglich. Die Teilnahme ist für Mitglieder des VÖWA kostenlos. Nichtmitglieder zahlen 9,-- Euro.


    Einladung:

    Download als PDF


    Ihre Fragen:

    Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an Mag. (FH) Christian Steinschaden mittels Email an christian.steinschaden@voewa.at.


Zurück