VÖWA LandesgruppeNiederösterreich


  • Japanische Meiji-Kunst und Japonismus von Van Gogh bis Schiele - Kunsthalle Krems
    25.02.2007 14:00 bis 25.02.2007 18:00
    Krems a. d. Donau

    Foto: Makart Hans, Die Japanerin, 1875 © OÖ Landesmuseum, Linz, 2006

    Kunsthalle Krems
    Franz Zeller Platz 3
    3500 Krems an der Donau

    Sonntag, 25. 2. 2007 14 Uhr

    Die groß angelegte Japan-Schau präsentiert die einzigartige Kultur Japans des 19. Jahrhunderts mit exquisiten Prunkstücken der Meiji-Ära, sowie Meisterwerken aus der Blütezeit des japanischen Fachholzschnittes, des Ukio-e, von Hiroshige bis Hokusai. Die Ausstellung zeigt darüber hinaus den Einfluss Japans auf die europäische Kunst, die sich im Jugendstil und frühen Expressionismus niederschlug und den Weg in die Moderne wies. Die Werke von Vincent van Gogh, Hans Markart, Egon Schiele u.v.a. stammen aus Museen und Privatsammlungen von Weltrang: das Gogh Museum Amsterdam sowie die Sammlung Khalili konnten als Kooperationspartner gewonnen werden.

    Wir freuen uns auf Ihr Kommen und stehen Ihnen gerne für Information zur Verfügung.


Zurück