VÖWA LandesgruppeNiederösterreich


  • Kamingespräch mit Frau Dr. Andrea Dungl-Zauner
    01.03.2007 19:00 bis 01.03.2007 23:00
    Gars am Kamp

    DUNGL MEDICAL-VITAL RESORT im Kamptal
    Hauptplatz 58
    A-3571 Gars am Kamp

    Donnerstag, 01. 3. 2007 19 Uhr

    Dr. Andrea Dungl - Zauner ist Geschäftsführerin des Dungl Medical - Vital Ressorts in Gars / Kamp und Leiterin des Zentrums für Traditionelle Chinesische Medizin & Komplementärmedizin an der Donau - Universität in Krems Die Energie fließen lassen

    Neben ihrem Fachgebiet der Traditionellen Chinesischen Medizin hat sich Dr. Andrea Dungl-Zauner insbesondere auch in der Sportmedizin engagiert. So hat sie nicht nur die sportphysikalische Betreuung bei der Sportambulanz der österreichischen Sporthilfe übernommen, sondern war wie auch Prof. Willi Dungl in der Gesundheits- und Fitnessbetreuung von Formel-1-Teams aktiv.

    Geb. am 14.3.1961
    * Studium der Medizin an der Universität Wien * Ärztekammerdiplom für manuelle Medizin, Geriatrie, Akupunktur * Klinische Prüfärztin * Spezialisierung in Richtung Sportmedizin, Rheumatologie,
    Chinesischer Medizin, Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie,
    Ozontherapie, Neuraltherapie * Ausbildung in Traditioneller Chinesischer Medizin * Ausbildung in Massage, Fußpflege und Kosmetik * Fachärztin für Physikalische Medizin und Rehabilitation

    Als Pionier eines modernen Gesundheitswesens rückte Prof. Willi Dungl in seinem Handeln das Zusammenspiel von Ernährung, Bewegung und dem Halten des seelischen Gleichgewichts in den Vordergrund. Die drei Säulen unseres Wohlbefindens

    Die Willi Dungl Charta stellt den Menschen und sein Wohlbefinden in das Zentrum der Betrachtungen. Dieses Wohlbefinden ruht auf den drei Säulen:

    * gesunde Ernährung
    * richtige Bewegung und
    * positive mentale Lebenseinstellung.
    

    "Alle Lebensbereiche werden unter dieser Perspektive betrachtet. Gemeinsam sind sie die Basis für Leistungsfähigkeit, Gesundheit und Wohlbefinden" (Zitat Prof. Willi Dungl).

    Wichtig ist die Nachhaltigkeit und Freiwilligkeit aller Maßnahmen. Alles passiert ohne Zwang, ohne künstliche Stoffe und Zusätze, wohl aber im bewussten Zulassen von "kleinen Sünden". Sie sind fixer Bestandteil von Wohlbefinden und Ausgeglichenheit - ebenso wie Authentizität, Natürlichkeit, Freiwilligkeit, Spaß und Harmonie.

    Im Anschluss informelle Gespräche beim "Willi-Dungl"-Buffet

    Preis pro Person: Euro 20,-

    Wir freuen uns auf Ihr Kommen und stehen Ihnen gerne für Information zur Verfügung.


Zurück