VÖWA LandesgruppeNiederösterreich


  • Egger Getränke
    Exklusive Führung für VÖWA-Mitglieder
    19.04.2018 17:30 bis 19.04.2018 19:30
    Tiroler Straße 20, A-3105 St. Pölten-Unterradlberg

    Egger Getränke GmbH & Co OG DO 19.04.2018, 17h30

    Egger Getränke ist auf Bier und alkoholfreie Getränke spezialisiert und zählt zu den führenden Anbietern Österreichs. Als einer der führenden Lohnabfüller Österreichs ist Egger Getränke nicht nur der erste Ansprechpartner für das Abfüllen qualitativ hochwertiger Getränke im nationalen und internationalen Markt, sondern versteht sich als professioneller Dienstleister mit dem Ziel, eine langfristige und gewinnbringende Partnerschaft aufzubauen.

    Die Wurzeln der Privatbrauerei Egger liegen im Jahr 1675, als die „Gwercher“ Brauerei in Kufstein gegründet wurde. Im 19. Jahrhundert ging die Brauerei in den Besitz der Familie Egger über. 1978 wurde die Brauerei Egger in Unterradlberg, St. Pölten, 60 km westlich von Wien, auf modernstem Stand der Technik neu aufgebaut.

    In den letzten Jahren hat Egger Getränke bemerkenswert in Infrastruktur und Technologie investiert: ein neues Brauhaus, Hochregallager, automatisches Palettenchecksystem, eine neue Dosenfüllanlage (seit Anfang 2017 in Betrieb) und Zusatztanks zur Aufnahme externen Füllguts. Ein moderner Maschinenpark ist der Schlüssel zu ökologischem Handeln und ökonomischem Erfolg.

    Der 23. April 1516 war einer der wichtigsten Tage für die Geschichte des Bieres. An diesem Tag erließ Herzog Wilhelm IV. von Bayern das Reinheitsgebot, das in Teilen Europas bis heute seine Gültigkeit besitzt. Als eine der wenigen Brauereien in Österreich hält sich die Privatbrauerei Egger an diese uralte Brautradition und ist der Meinung, dass nichts anderes als „erlesenster Hopfen, kristallklares Wasser und edelstes Malz“ im Bier Platz haben.

    Unsere Mitglieder werden im Rahmen dieser exklusiven Führung durch Herrn Bernhard Prosser (Geschäftsführer Vertrieb und Marketing) sowie durch Frau Mag. Margareta Seiser (Leitung Marketing & PR) begrüßt und durch die alkoholfreie Produktion sowie durch die Bierproduktion geführt. Hierzu erhalten wir Warnwesten und Headsets.

    Anmeldung:

    Anmeldung bitte bis spätestens 15.04.2018 mittels elektronischem Anmeldeformular. Eine Teilnahme ohne vorherige Anmeldung ist leider nicht möglich.

    Einladung:

    Download als PDF


Zurück