VÖWA LandesgruppeWien


  • e_practice_days 2007
    Strategische Entscheidungen gehen uns alle an
    13.11.2007 09:00 bis 14.11.2007 19:00
    Wien

    Wirtschaftsförderungsinstitut Wien
    Währinger Gürtel 97
    1180 Wien
    Karl Dittrich Saal

    Top-Event mit vielen interessanten Ehrengästen, unter anderem Dr. Rudolf Scholten und Mag. Ferdinand Schipfer im Rahmen des VÖWA-Atello Business-Talk.

    Bitte entnehmen Sie das Programm der e-practice-days 2007 samt Vorträgen und Präsentationen der Veranstaltungsseite www.e-practice-day.at.


    Agenda 13. November 2007:

    08:30-09:00
    Check in

    09:00-09:45
    Eröffnung durch Komm.Rat Erwin Pellet (Kurator WIFI Wien), Dr. Michael P. Walter (Kurator WIFI Österreich), Dr. Christian Th. Jirik (Verband Österreichischer Wirtschaftsakademiker (VÖWA) - Landesleiter Wien), Mag. Barbara Halapier (Österreichisches Produktivitäts- und Wirtschaftslichkeitszentrum (ÖPWZ) - Mitglied der Geschäftsführung)

    09:45 - 10:15
    Keynote - Christoph Raber (BMWA) spricht über das Förderprogramm „Service-IT“ – Dienstleistungen in der Digitalen Wirtschaft

    10:15 - 11:00
    Pünktlich, schnell und komfortabel - Vorbereitung von Massendaten im Personenverkehr für weitere Analysen - Andreas Steinbach (ÖBB DLG), Ronald Körsgen (Syncsort)

    11:00 - 11:45
    Ein Tag im Außendienst - Möglichkeiten und praktischer Nutzen von UMTS-Diensten anhand praktischer Beispiele - Markus Amatschek (Drei - Hutchison 3G)

    11:45 - 12:15
    Coffee break

    12:15 - 13:00
    Wie ein ERP-System die betrieblichen Abläufe verbessern kann - Beispiele aus der Praxis – Helmuth Rath (proALPHA)

    13:00 - 14:00
    Lunch time

    14:00 - 14:45
    Anschaffen oder Geld behalten? Eine neue Möglichkeit, um Gewinne nicht zu versteuern - Wolfgang Allichhammer (Allichhammer & Co), Christine Fux (MLP)

    14:45 - 15:30 Handel(n) im Mittelstand – besser mit oder ohne SAP-Mittelstandslösung? Eine Diskussion anhand ausgewählter Beispiele – Christian Pinter (myCON)

    15:30 - 16:00
    Coffee break

    16:00 - 16:45
    Bundesheer geht Finanzbeamten mit Hilfe von ECOSOL an die Wäsche - Peter Ruckenstuhl (Heeresbekleidungsanstalt), Michael Schober (Ecosol)

    16:45 - 17h30
    e-practice-talk und „get together“ mit Brigadier Mag. Hermann Loidolt – CIO des Österreichischen Bundesheeres (BMLV) - Militärische Führung im IT-Zeitalter - Hauptbarrieren eines Top-Entscheiders

    ab 18h00 - VÖWA-Atello Business-Talk

    Die Österreichische Kontrollbank (OeKB) - Geschichte, Aufgaben und Services - Ein Abend mit Dr. Rudolf Scholten (Mitglied des Vorstandes, vormals BM f. Unterricht und Kunst, Wissenschaft, Forschung und Kunst sowie Wissenschaft, Verkehr und Kunst) und Mag. Ferdinand Schipfer (Direktor Exportgarantien - Projektgeschäft. Moderation: Paul Jezek (Geschäftsführer sowie Chefredakteur New Business und Exporter´s Weekly - Wirtschaftsjournalist seit 20 Jahren)


    Agenda 14. November 2007:

    08:30-09:00
    Check in

    09:00-09:45
    Eröffnung durch Dr. Gerhard Laga (WKO E-Center / Austriapro) und die Veranstalter mit einem Ausblick auf aktuelle Themen 2008 – Gesetzliche und betriebswirtschaftliche Bedeutung strukturierter Inhalte

    09:45 - 10:15
    Keynote - Alfred Ruzicka (BMVIT) spricht über die Strategie und Ziele des neuen Förderprogramms AT:net (austrian electronic network)

    10:15 - 11:00
    Von der Formularerstellung bis zur elektronischen Zustellung – Vorteile von E-Government Service orientierter Architektur (ESOA) am praktischen Beispiel – Oswald Kessler (ZMR), Horst Foidl (PLO.T.)

    11:00 - 11:45
    Elektronischer Rechnungseingang beim Magistrat der Stadt Wien – MA 14-ADV – Christian Knell (snap consult)

    11:45 - 12:15
    Coffee break

    12:15 - 13:00
    Erhöhung der IT-Sicherheit durch den Einsatz multifunktionaler Chipkarten am Beispiel der Raiffeisen Informatik (Secure Identity Management) – Michael Butz (A-Trust)

    13:00 - 14:00
    Lunch time

    14:00 - 14:45
    Steigerung des Nutzens und der Sicherheit durch Berücksichtigung der drei „C´s“: Collaboration, Consolidation, Compliance“ – Roland Böhme (Solitas)

    14:45 - 15:30 Wir machen kurzen Prozess! – Darstellung konkreter Nutzenpotenziale durch exzellentes Business Process Management anhand Best Practices - Michael Sifkovits (IDS Scheer)

    15:30 - 16:00
    Coffee break

    16:00 - 16:45
    Standortübergreifende Prozessintegration im Industrieunternehmen – zentral steuern, lokal handeln - Renato Stalder (Soreco Group)

    16:45 - 17h30
    e-practice-talk und „get together” mit Frau Stadträtin Mag. Katharina Cortolezis-Schlager: Lebenslanges Lernen – Ist E-Learning tatsächlich noch ein Thema? Erfahrungen aus der Praxis einer Politikerin und Unternehmensberaterin


    Einladung:

    Einladung als PDF(2 MB)

    Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an Dr. Christian Th. Jirik mittels Email an christian.jirik@voewa.at.


    Vorträge:

    Vorträge 13.11.2007

    Vorträge 14.11.2007

    Videos 13.11.2007

    Videos 14.11.2007

    Präsentationen 13.11.2007

    Präsentationen 14.11.2007


    Bilder:


Zurück