VÖWA LandesgruppeWien


  • Franz Haas Waffel & Keksanlagen
    Eine einzigartige Erfolgsgeschichte - Werksführung
    20.11.2007 18:00 bis 20.11.2007 20:30
    Leobendorf

    Franz-Haas-Straße 1
    2100 Leobendorf
    20.11.2007, 18h00

    Am 14. Juli 1905 erhielt der Schlossermeister Josef Haas den Gewerbeschein für den Betrieb einer Bau- und Maschinenschlosserei in Wien. Das Unternehmen reparierte und montierte Maschinen sowie Motoren und führte Bauschlosserarbeiten durch. Heute ist die Firma Haas Weltmarktführer im Bereich Waffel- und Keksanlagen.

    1966 gründeten Herr Haas und seine Frau Maria die Firma Franz Haas Waffelmaschinen. Während der 60er-Jahre begannen auch ihre Kinder Josef, Margarete und Johann, die jetzigen Vorstands-mitglieder, im Unternehmen tätig zu werden.

    Es folgten Gründungen von Tochterunternehmen in mehreren Ländern und Käufe von Firmen, deren Produkte eine sinnvolle Ergänzung zum Waffelmaschinenprogramm bilden. Das Ergebnis ist heute eine international tätige Firmengruppe.

    Erleben Sie eine einzigartige Führung durch ein einzigartiges österreichisches, international tätiges Unternehmen. Begrüßt werden wir durch Herrn Mag. Josef Haas Junior.

    Anmeldung:

    Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldefrist ist der 17. November 2007. Eine Teilnahme ohne vorherige Anmeldung ist nicht möglich. Mitglieder des Österreichischen Gewerbevereins und der Gruppe 1031 sind als Gäste des VÖWA herzlich willkommen.

    Anmeldung mittels PDF-Einladung

    Anmeldung mittels Email


    Anfahrt mit dem Auto:

    Auf der A22: Abfahrt Korneuburg West. Nachdem Sie von der Autobahn abgefahren sind, gelangen Sie zu einem Kreisverkehr, von dem Sie in Richtung Spillern/Stockerau (3. Ausfahrt) ausfahren. Nach ca. 500 m kommt eine Ampel, bei der Sie links abbiegen. Wenn Sie danach gleich die 1. Straße rechts einbiegen, sehen Sie unser Werk.

    Anfahrt mit der Schnellbahn:

    Von Wien/Floridsdorf fahren Sie mit der S-Bahn Richtung Stockerau/Hollabrunn. Nach ca. 15 bis 20 min Fahrtzeit steigen Sie bei der Station Leobendorf/Burg Kreuzenstein (die 1. Station nach Korneuburg) aus und gehen in Richtung Bundesstraße 3. Sie sehen dann links unser Werk. Gehzeit ca. 5 - 7 min.


    Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an Dr. Christian Th. Jirik mittels Email an christian.jirik@voewa.at.

    Hier gehts zur Website von Franz Haas Waffel & Keksanlagen


    Bilder:


Zurück