VÖWA LandesgruppeWien


  • Das Gespräch im Lobbying
    Einflüsse der Rhetorik in der Lobbyingarbeit
    21.04.2009 18:30 bis 21.04.2009 22:00
    Wien

    "Die Lobby"
    Löwelstraße 20
    1010 Wien
    DI 21.04.2009, 18h30


    Lobbyinggespräche zwischen Politiker und Lobbyisten müssten eigentlich eine Königsdisziplin der Rhetorik – mit all ihren Facetten – darstellen. Ist das wirklich so?

    Im Rahmen von persönlichen Interviews mit fünfzehn Lobbyisten Österreichs ist Kommunikationsberater Johannes R. Meister der Frage nach deren Wissen um die Bedeutung rhetorischer Prozesse – wie Lenkungstechniken, nonverbaler Ausdruck, Fragearten und Fragetechniken, Verhandlungstaktiken und vieles mehr – nachgegangen.

    Die Ergebnisse dieser einzigartigen Studie werden im Rahmen dieses VÖWA-Talks an dieser einzigartigen Location vorgestellt und diskutiert.

    Es diskutieren

    Dr. Christof Zernatto (Trimedia Communications Austria GmbH)
    Feri Thierry (Lehrgangsleiter „Lobbying“ – Akademie für Integrierte Kommunikation)
    Johannes R. Meister (PR-Berater und Kommunikationstrainer)
    Dr. Christian Th. Jirik (Landesleiter VÖWA Wien, Niederösterreich, Burgenland)

    Moderation: Ing. Michael Schober (Stv. Landesgeschäftsführer VÖWA Wien)


    Einladung:

    Download als PDF


    Bilder:


Zurück