VÖWA LandesgruppeWien


  • Suchtprävention in Österreich - Perspektiven und Ausblicke
    Termin abgesagt
    18.06.2009 18:30 bis 18.06.2009 21:00
    Wien

    Reitersaal der Oesterreichischen Kontrollbank
    Strauchgasse 1-3 1011 Wien
    DO 18.06.2009, 18h30

    Dr. Franz Pietsch im Gespräch mit LAbg. GRin Karin Praniess-Kastner.

    Dr. Franz Pietsch leitet den Bereich B der Sektion III für Drogenkoordination und Rechtsfragen im Sektionsbereich im Bundesministerium für Gesundheit und ist stellvertretender Leiter der Sektion III für Öffentliches Gesundheits- und Arzneimittelwesen. Er ist Nationaler Drogenkoordinator der Republik Österreich, Vorstandsmitglied der Europäischen Beobachtungsstelle für Drogen und Drogensucht und Vorsitzender der Bundesdrogenkoordination sowie des Bundesdrogenforums. Seit 2005 ist er Mitglied des Vorstandes im Verwaltungsrat der Europäischen Beobachtungsstelle für Drogen und Drogenabhängigkeit (EBDD) in Lissabon.


    Anmeldung:

    Anmeldung bitte bis spätestens 15.06.2009 mittels Fax an +43 1 804 805 37470 oder mittels Email an wien@voewa.at. Eine Teilnahme ohne vorherige Anmeldung ist nicht möglich. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Teilnahme ist nur nach Erhalt einer Anmeldebestätigung möglich.

    Einladung:

    Download als PDF


Zurück