VÖWA LandesgruppeWien


  • Personal in der Krise?
    Strategien zum sinnvollen Personalmanagement in der Wirtschaftskrise
    23.06.2009 18:30 bis 23.06.2009 21:00
    Wien

    Beletáge des Palais Eschenbach
    Eschenbachgasse 11 1010 Wien
    DI 23.06.2009, 18h30


    Die Finanz- sowie die daraus entstandene globale Wirtschaftskrise hat zeigt unterschiedlichste Auswirkungen auf die Belegschaften diverser Branchen. Und die Reaktion des Managements darauf könnte gar nicht unterschiedlicher ausfallen. Während die einen ihre MitarbeiterInnen in Kurzarbeit verbannen nehmen andere die Krise zum Vorwand für die Freisetzung von MitarbeiterInnen.

    Doch wirklich schlaue UnternehmerInnen und ManagerInnen nutzen gerade jetzt die Gunst der Stunde, antizyklisch in den Personalausbau und die Weiterbildung ihres Personals zu inverstieren.

    Im Rahmen dieser Top-Podiumsdiskussion in Kooperation mit dem Forum Erlebnis Handel(n) möchten wir die Herausforderungen und Chancen der dzt. andauernden Krise diskutieren und insbesondere über die "lessions learned" von Persönlichkeiten sprechen, die es schließlich wissen müssen.

    Am Podium diskutieren:

    Dr. Peter Pendl (Dr. Pendl & Dr. Piswanger GesmbH) – Geschäftsführer
    Mag. Vera Futter-Mehringer (Novomatic AG) - Konzernpersonalchefin
    Mag. Armand Kaáli-Nagy (Forum Personal des ÖPWZ) – Generalsekretär
    KommR Dipl.-Ing. Mag. Markus Wiesner (Wiesner Hager Möbel GmbH) - Geschäftsführender Gesellschafter
    Akad. FDL Richard Novotny (BAWAG P.S.K. Versicherung AG) - Verkaufsleiter Österreich Filialvertrieb
    Christian Haider (myCON* IT Consulting GmbH) – Geschäftsführer
    Prof. Dr. Wolfgang Elšik (WU Wien - Inst. f. Personalmanagement) - Institutsvorstand

    Diskussionsleiter: Mag. Michael Schmid (Format) - Leitung Management & Karriere


    Einladung:

    Download als PDF

    Ankündigung im "Format" vom 5. Juni 2009


    Podiumsdiskussion als Video:

    Reaktionen der Gäste:


    Bilder:


Zurück