VÖWA LandesgruppeWien


  • Taxi 40100
    Besuch der Taxizentrale 40100 und 60160
    10.11.2009 17:30 bis 10.11.2009 19:30
    Taxifunkzentrale GmbH , Pfarrgasse 54, 1230 Wien

    Nach mehrmaligem Wechsel der Rufnummer wird im Jahr 1990 in einer breit angelegten Markterhebung die Nummer 40100 als bestmögliche Rufnummer eruiert und in einer groß angelegten Werbekampagne am Markt eingeführt. Im weiteren Verlauf entwickelt sich 40100 zu Wiens größter Taxiflotte und zu einem Unternehmen, bei dem modernes Marketing und kundenorientierte Dienstleistungen mittels Einsatz bester Technologien höchste Priorität haben.

    Im Jahr 2007 schließlich stieg Taxi 40100 beim Konkurrenten 60160 ein und übernahm 100 Prozent der Geschäftsanteile an der WIHUP Taxiservice GmbH. Trotz des Zusammenschlusses blieben beide Unternehmen am Markt eigenständig bestehen.

    Nach der Begrüßung durch die Geschäftsführung seitens Herrn Gerhard Pfister erhielten wir unvergessliche Einblicke in die hochmoderne Taxizentrale, welche Sie zukünftig garantiert bei jeder Taxifahrt in Erinnerung behalten werden. Insbesondere durften wir auch hinter die wirtschaftlichen Kulissen dieses einzigartigen Gewerbes blicken.

    Bei einem kleinen Imbiss erhielten wir danach ausreichend Gelegenheit, unsere spezifischen Fragen an die Geschäftsführung des Unternehmens mit den beiden bekannten Wiener Telefonnummern 40100 und 60160 heranzutragen.


    Einladung:

    Download als PDF


    Interaktive Galerie:


    Bilder:


Zurück