VÖWA LandesgruppeWien


  • Antragstellerworkshop AT:net
    Kostenloser Workshop des BMVIT
    27.01.2010 09:00 bis 27.01.2010 16:30
    Oesterreichische Kontrollbank, Strauchgasse 3, 1010 Wien, Reitersaal

    Das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT) und die Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft (FFG) dürfen Sie in Kooperation mit dem Verband Österreichischer Wirtschaftsakademiker (VÖWA) sehr herzlich zu folgendem kostenlosen Workshop einladen:

    Der Workshop richtet sich an alle interessierten AntragstellerInnen, die im AT:net Förderprogramm um eine Förderung ansuchen möchten.

    In dem kostenlosen eintägigen Workshop werden Ihnen von Spezialisten der FFG die Antragsformulare und die Antragstellung über eCall erläutert, auf häufige Fehlerquellen hingewiesen sowie formale Fragen zur Antragstellung beantwortet.

    In praktischen Übungen wird ein Antrag erstellt. Ziel ist es, Ihre Fragen bei der Antragstellung an Beispielen zu beantworten.

    Nach der Teilnahme am Workshop sollten Sie in der Lage sein, einen Förderantrag über eCall zur AT:net Förderung einzureichen und wissen, worauf bei der Beurteilung der Anträge besonderer Wert gelegt wird.

    Nutzen Sie die Chance, kompakt alle wichtigen Tipps und Informationen rund um den AT:net Förderantrag zu erhalten.


    Anmeldung:

    Anmeldung bis spätestens 20. Jänner 2010 online (siehe unten). Eine Teilnahme ohne vorherige Anmeldung ist nicht möglich.


    Weitere Infos:

    Weitere Informationen zum AT:net Förderprogramm finden Sie auf folgender Webseite: www.ffg.at/atnet


Zurück