VÖWA LandesgruppeWien


  • Flugpolizei Wien Meidling
    VÖWA Sonderführung, Begrüßung MinRat Mag. Werner Senn
    14.09.2011 16:30 bis 14.09.2011 19:00
    Hohenbergstraße 1b, 1120 Wien

    Bundesministerium für Inneres
    Abteilung II/7 - Flugpolizei
    Hohenbergstraße 1b, Objekt 5
    1120 Wien

    Die Flugpolizei in Österreich führt vorwiegend Flüge im Rahmen der Aufrechterhaltung der öffentlichen Ordnung, Ruhe und Sicherheit durch.

    Bei diesen Flügen handelt es sich hauptsächlich um staatspolizeiliche und kriminalpolizeiliche Angelegenheiten, sowie Flüge im Zusammenhang mit Großveranstaltungen oder der Verkehrsüberwachung.

    Besondere Sicherheitsaufgaben nimmt die Flugpolizei auch im Bereich des Zivilschutzes wahr, so werden unter anderem auch die Feuerwehren bei der Brandbekämpfung aus der Luft oder bei sonstigen Naturkatastrophen unterstützt. Die Flugpolizei führt auch den Such- und Rettungsdienst für die Zivilluftfahrtbehörde (ACG) durch. Sehr oft werden auch Seilbergungen im schwierigen alpinen Gelände oder Suchflüge nach abgängigen Personen durchgeführt.

    Nach der Begrüßung durch den Leiter der Flugpolizei, Herrn MinRat Mag. Werner Senn, werden Sie vom Technischen Leiter, Herrn KontrInsp. Andreas Amesberger, und dem Leiter der Flugeinsatzstelle Wien / Meidling, Herrn ChefInsp. Wilhelm Stastny, durch den Stützpunkt begleitet und erhalten Einblicke zum Aufgabenbereich der Flugpolizei.


    Einladung:

    Download als PDF

    Anmeldung:

    Anmeldung dzt. auf Warteliste mittels Online-Formular oder mittels Faxanmeldung an 01 80480537470. Eine Teilnahme ohne vorherige Anmeldung ist nicht möglich. Begleitpersonen übermitteln bitte eine gesonderte Anmeldung! Online-Anmeldungen werden bevorzugt behandelt.


Zurück