VÖWA LandesgruppeWien


  • Praxistage 2013
    Kostenlose 2-tägige Konferenz für Entscheider
    08.04.2013 09:00 bis 09.04.2013 18:00
    Eschenbachgasse 11, 1010 Wien, Belétage

    Agenda 08. April 2013:

    08:30 Check in

    09:00-09:30
    Eröffnung durch Margarete Kriz-Zwittkovits (Österreichischer Gewerbeverein - Präsidentin), BM a.D. Dr. Hannes Androsch (Industrieller und Staatsmann, Steuerexperte, AR-Vorsitzender FIMBAG), KommR Dkfm. Werner Kraus (Präsident ÖAMTC, Präsident Verband Österreichischer Wirtschaftsakademiker), KommR Dr. Hans-Jörg Schelling (Vizepräsident Wirtschaftskammer Österreich, Vorsitzender Hauptverband Österreichischer Sozialversicherungsträger)

    09:30 - 09:40
    Keynote - Kosten sparen mit OKI Managed Print Services - Werner Wlaschek (OKI Systems Österreich)

    09:40 - 10:00
    Keynote - Hochleistungsbreitband für Österreich - Positionen, Projekte, Perspektiven - Ing. Werner Höss (Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie)

    10:00 - 10:40
    Unternehmer. Risiko. Chance. Wie Firmenbosse unternehmerisches Risiko wahrnehmen. Die Übernahme von Risiken und das Handeln im Ungewissen. - Mag. (FH) Ing. Horst Hochstöger, MOP (Value Tuning Business Partners)

    10:40 - 11:10
    Kaffeepause und Business-Gespräche

    11:10 - 11:50
    Zufrieden mit Ihrer IT? - Strategien zur Weichenstellung für die Zukunft - Dipl.-Ing. Bernd Schwarzer (Raiffeisen Software Solution und Service GmbH)

    11:50 - 12:30
    Wer kennt wen ... wie gut? Qualifizierte Wirtschaftsdaten zeigen Business Netzwerke aus einer innovativen Perspektive und eröffnen spannende Wege zur Neukundengewinnung - Roland Führer, MAS, MBA (KSV1870 Information GmbH), Almir Adrovic (Axon Active AG)

    12:30 - 13:20
    Mittagspause und Business-Gespräche

    13:20 - 14:00
    BYOD vs. COPE – technische, juridische und kommerzielle Aspekte beim Einsatz dienstlich und privat genutzter Smartphones - Dipl.-Ing. Dr. Franz Pacha (Imtech ICT Austria)

    14:00 - 14:40
    Ein Überblick über aktuelle Services des Bundes – Welchen Stellenwert haben Registerdienste, welchen Nutzen liefern sie Österreichischen Unternehmen? Josef Weissinger (Soroban Creative Solutions), Ing. Roland Ledinger (Bundeskanzleramt)

    14:40 - 15:20
    Ein vollständig digitaler Prozess: eProcurement – schnelle, sichere und effiziente Beschaffung bei den ÖBB - Anton Bruckner, MBA (ÖBB Holding AG), Gerhard Eder (SPP HandelsGmbH)

    15:20 - 15:50
    Kaffeepause und Business-Gespräche

    15:50 - 16:30
    Sicher stellen, dass vertrauliche Daten auch vertraulich bleiben und die Revisionssicherheit gewährleistet ist! Was das bringt? - Guenther Klix (Schiessel EDV GmbH), Tom Plachecki (General Dynamics C4 Systems)

    16:30 - 17:10
    Geschäftsprozess-Management und die Vollintegration in ERP: der unumgehbare Weg zur Effizienzsteigerung oder der Ausweg aus der Entfremdung? - Dipl.-Ing. Ali-Reza Bayat (proALPHA Software AG)

    17:10 - 17:45
    VÖWA Business Talk: Dr. Josef Taus (Industrieller, ehem. Staatssekretär f. Verkehr u. verstaatlichte Industrie, ehem. AR-Vorsitzender der ÖIAG, ehem. Vorstandsvorsitzender der Girozentrale der österreichischen Sparkassen, ehem. Bundesparteiobmann u. Abgeordneter zum Nationalrat der ÖVP) im Gespräch mit Mag. Andreas Lampl (Chefredakteur trend FORMAT)


    Agenda 09. April 2013:

    08:30
    Check in

    09:00 - 09:30
    Computerwelt Expertenforum "Was interessiert Österreichs CIOs denn wirklich? - Die derzeit relevantesten Themen der Informationstechnologie in Österreich"

    Am Podium diskutieren:

    • Dr. Werner Aumayr - Chief Information Officer AMAG Metall AG
    • Hr. Johann Reisinger - Chief Information Officer INTERSPORT AUSTRIA GmbH
    • Ing. Mag. Christian Pfundner - Chief Information Officer Schrack Technik GmbH
    • Hr. Michael Ruth - Chief Information Officer Ottakringer Brauerei AG
    • Hr. Christian Ott, MSc, MBA - Chief Information Officer Banner Batterien GmbH
    • Ing. Roland Eschner - Chief Information Officer Caritas Socialis
    • Dr. Martin Buresch - Chief Information Officer Kwizda Holding GmbH
    • Hr. Hannes Gutmeier - Chief Information Officer conwert Immobilien Invest SE

    Moderation: Dipl.-Ing. Manfred Troger - Geschäftsführer Gartner Austria GmbH

    10:50 - 11:30
    10 Jahre Innovation mit INiTS – Wegbegleiter erfolgreicher Start-ups - Dr. Irene Fialka, CMC (INiTS Universitäres Gründerservice Wien GmbH)

    11:30 - 12:10
    Vom elektronischen Zutrittssystem zum Facility Management anhand eines Praxisbeispiels - Ing. Gerhard Porsch (EBCONT systems & solutions GmbH), Alexander Traunmüller (Wiener Wohnen)

    12:10 - 12:50
    Mittagspause und Business-Gespräche

    12:50 - 13:30
    Komplexe unterbrechungsfreie IT-Umstellungen als Wettbewerbsfaktor – SNP Transformation Backbone - Möglichkeiten, Vorgehensweisen und Einblicke in Kundenprojekte - Dr. Andreas Schneider-Neureither (SNP AG), Klaus Wesp (SNP AUSTRIA GmbH)

    13:30 - 14:10
    Umsatz maximieren, Kundenbindung steigern, Forderungsausfälle minimieren: Was Credit-Risk-Management heute leisten kann - Dr. Jörg Seelmann-Eggebert (SHS Viveon AG)

    14:10 - 14:40
    Kaffepause und Business-Gespräche

    14:40 - 15:20
    B2B Neukundengewinnung: In 30 Tagen garantiert bei 30 Neukunden – weniger geht nicht! - Michael Öttl, MBA (vesecon GmbH)

    15:20 - 16:00
    Mit Online und Mobile Marketing zu mehr Unternehmenserfolg. Platzieren Sie Ihr Unternehmen dort, wo potenzielle Kunden nach Ihren Produkten und Dienstleistungen suchen - Emanuel Führer (HEROLD Produktmanagement Websites)

    16:20 - 17:30
    VÖWA Business Talk: Mag. Erwin Hameseder (Obmann der Raiffeisen-Holding NÖ-Wien reg. Gen.m.b.H, AR-Vorsitzender der Raiffeisen Zentralbank Österreich AG, vormals Vorstandsvorsitzender Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien AG u.v.m..) im Gespräch mit SC Dr. Matthias Tschirf (Sektionsschef Sektion Unternehmen im BMWFJ, vormals Klubobmann der Wiener ÖVP)


    Einladung:

    Einladung Praxistage 2013 als PDF

    Agenda und Anmeldung:

    Agenda zu den Praxistagen 2013

    Anmeldung online:

    Anmeldung zu den Praxistagen 2013


    Anmeldungen bitte bis spätestens 05. April 2013. Eine Teilnahme ohne vorherige Anmeldung ist nicht möglich. Unvollständig ausgefüllte Anmeldungen können leider nicht berücksichtigt werden. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Teilnahme erfolgt nach den Teilnahmebedingungen der Praxistage 2013.

    Ab einem Anmeldestand von 300 Personen ist eine Anmeldung auch innerhalb der Anmeldefrist nicht mehr möglich. Wir empfehlen daher eine rasche Anmeldung. Personen, welche ohne vorherige Absage der Veranstaltung trotz Anmeldung fernbleiben, werden zukünftig von uns nicht mehr eingeladen.


Zurück