VÖWA LandesgruppeWien


  • Investition und Unternehmensgründung in Mittel- und Osteuropa
    Veranstaltungsreihe
    23.02.2007 16:00 bis 01.06.2007 19:00
    Wien

    GNBZ Rechtsanwälte
    Weihburggasse 4
    1010 Wien
    Seminarraum
    Beginn jeweils um 16h

    Die Rechtsanwaltskanzlei GNBZ veranstaltet zusammen mit ihren lokalen Korrespondenzkanzleien eine Reihe mit dem Titel „Investieren und Unternehmensgründung in Mittel- und Osteuropa“.

    23.02.2007 "Slowakei"
    09.03.2007 "Tschechien"
    23.03.2007 "Ungarn"
    20.04.2007 "Bulgarien"
    04.05.2007 "Russland"
    11.05.2007 "Rumänien"
    01.06.2007 "Polen"

    Die Vortragenden sind Anwälte in renommierten Kanzleien aus Tschechien, der Slowakei, Ungarn, Polen, Russland (und aufgrund des EU-Beitritts sicher besonders interessant) Bulgarien und Rumänien.

    Alle der vortragenden Anwälte sprechen hervorragend deutsch und die meisten haben sogar einen Teil ihrer juristischen Ausbildung und/oder beruflicher Erfahrung entweder in Deutschland oder in Österreich erworben.

    Inhaltlich soll ein erster Überblick über die nationalen Rechtsordnungen gegeben werden, wobei besonderer Augenmerk auf das gelegt wird, was einen österreichischen Investor interessiert, der überlegt in den entsprechenden Ländern zu investieren:

    Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Arbeitsrecht (je nach Ausrichtung der Kanzlei allenfalls noch Vergaberecht). Es besteht insbesondere auch die Möglichkeit, individuelle Fragen zu stellen.

    Die Vorträge richten sich vorallem an alle, die beabsichtigen, in den jeweiligen Ländern Immobilien zu erwerben, Immobilienprojekte zu entwickeln, sich an Unternehmen zu beteiligen oder solche neu zu gründen.

    Im Anschluss an den jeweiligen Vortrag und die förmliche Diskussion besteht noch die Möglichkeit zu informellen Gesprächen und Diskussionen im gemütlichen Rahmen.

    Für die Veranstaltungsreihe verantwortlich ist Herr DDr. Wenusch, Partner der GNBZ Rechtsanwälte und Mitglied des Verbandes Österreichischer Wirtschaftsakademiker.

    Anmeldung

    Anmeldung bitte bis spätestens zwei Wochen vor dem jeweiligen Termin mittels Fax an +43 1 804 805 36284 oder mittels Email an anmeldung.wn@voewa.at. Die Teilnahme ist für VÖWA-Mitglieder kostenlos. Aufgrund der beschränkten Teilnehmeranzahl ist eine Teilnahme nur bei bestätigter Anmeldung durch den Veranstalter gesichert.

    Programm

    Download als PDF

    Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an Dr. Christian Th. Jirik via Email an christian.jirik@voewa.at


Zurück