VÖWA LandesgruppeWien


  • Okto.TV
    Exklusiver Besuch im Rahmen einer Live-Sendung
    09.12.2014 17:00 bis 09.12.2014 21:00
    Community-TV GmbH, Goldschlagstraße 172/12, 1140 Wien

    Als nichtkommerzielles Communitymedium ist Okto seit Herbst 2005 mediale Plattform für eine pluralistische Gesellschaft. Mit seinen vielfältigen, mitunter auch ungewöhnlichen und widerspenstigen Inhalten bietet der Wiener Mitmachsender ein komplementäres Programmangebot zum öffentlich-rechtlichen und privat-kommerziellen Fernsehen.

    Finanziert wird die gemeinnützige Community TV-GmbH, die als Trägerin von Okto fungiert vorwiegend aus Subventionen der Stadt Wien (MA 13) sowie aus Mitteln des "Fonds zur Förderung des Nichtkommerziellen Rundfunks" der Rundfunk- und Telekom Regulierungs-GmbH (RTR-GmbH).

    Das „Medienquartett“ ist ein medienkritisches Diskursformat, das von Okto gemeinsam mit dem Presseclub Concordia und der Diversity Media Watch Einrichtung „M-Media“ entwickelt wurde. Das Okto Medienquartett beleuchtet sowohl grundsätzliche als auch aktuelle Fragen rund um den Themenkomplex Medien, Politik und Gesellschaft. VÖWA-Mitglieder haben nun die einzigartige Möglichkeit, im Rahmen einer exklusiven Führung diesen einzigartigen TV-Sender zu besuchen und mehr über die wirtschaftlichen Hintergründe zu erfahren. Hierbei wird uns der Geschäftsführer, Herr Mag. Christian Jungwirth, MBA begleiten.

    Im Anschluss an die Führung dürfen wir an der Live-Sendung „Medienquartett“ teilnehmen und den Machern über die Schulter schauen.

    Einladung als PDF:

    Download als PDF

    Anmeldung:

    Eine Teilnahme ohne vorherige Anmeldung ist leider nicht möglich. Begleitpersonen bitten wir, sich gesondert anzumelden. Anmeldung bitte bis spätestens 06.12.2014 Online mittels folgendem Anmeldeformular. Achtung: begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung verbindlich!


Zurück