VÖWA LandesgruppeWien


  • Austrian Power Grid
    Das Nervenzentrum der heimischen Stromversorgung
    07.11.2016 15:00 bis 07.11.2016 18:00
    Power Grid Control, Am Johannesberg 9, 1100 Wien

    MO 07.11.2016, 15h00
    Exklusiver Besuch für VÖWA-Mitglieder

    Die Austrian Power Grid AG (APG) ist Österreichs unabhängiger Übertragungsnetzbetreiber und sorgt mit einem Team von 450 Spezialistinnen und Spezialisten und in enger Zusammenarbeit mit den Verteilnetzbetreibern dafür, dass die Republik Österreich rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr mit lebensnotwendigem Strom versorgt wird.

    2009 wurde in Wien Südost die APG-Steuerzentrale Power Grid Control in Betrieb genommen. Sie ist das Nervenzentrum der österreichischen Stromversorgung. So augenfällig die Architektur des Gebäudes, so modern und technologisch am aktuellsten Stand ist seine Ausstattung.

    In der Steuerzentrale werden sämtliche Netzinformationen des heimischen Übertragungsnetzes gebündelt und verarbeitet.

    Aufgrund des internationalen Stromaustauschs im liberalisierten europäischen Strommarkt reicht der Arbeitsbereich der APG weit über die Landesgrenzen hinaus. Dazu bedarf es einer engen Kooperation mit allen nationalen und europäischen Netzbetreibern.

    Als Regelzonenführer ist die APG gesetzlich verpflichtet, für ein stabiles, sicheres Übertragungsnetz zu sorgen, vor allem auch im Hinblick auf die zentrale Rolle Österreichs am europäischen Strommarkt.

    Wir haben nun die einzigartige Möglichkeit, das Nervenzentrum der österreichischen Stromversorgung hautnah mitzuerleben und viele spannende Details im Rahmen dieser Besichtigung zu erfahren.

    Vortragsfolien:

    Download als PDF

    Bilder Newsletter:

    Download als ZIP


Zurück