VÖWA LandesgruppeWien


  • Die "Austrian Technik"
    Sicherheit und Zuverlässigkeit als oberstes Prinzip
    17.04.2007 18:00 bis 17.04.2007 20:30
    Austrian Airlines Basis (Nähe Flughafen)

    Austrian Airlines Basis
    Beginn: 18:00 Uhr
    Treffpunkt beim Portier

    ACHTUNG: Am Gelände herrschen strikte Sicherheitsvorkehrungen. Es ist daher unbedingt ein amtlich gültiger Lichtbildausweis (Führerschein, Personalausweis oder Reisepass) mitzunehmen.

    ANFAHRT: Von der Flughafen-Autobahn A23 kommend vor dem Ortsschild „Flughafen“ auf die B9 abfahren. Nach ca. 1km der Beschilderung folgend links in die Austrian Airlines Basis abbiegen. Parkmöglichkeiten sind am Gelände vorhanden.

    Die Austrian Technik ist ein weit über die Grenzen Österreichs hinaus international anerkannter Flugzeugwartungsbetrieb, in dem mit dem höchsten Gut – der technischen Zuverlässigkeit – mit größter Sorgfalt, Erfahrung und Professionalität umgegangen wird.

    In den drei Werften der Technischen Basis am Flughafen Wien werden auf mehr als 25.000 m² seit 30 Jahren die Flugzeuge der Austrian Airlines Group auf höchstem Niveau gewartet und überprüft. Mit knapp 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bietet die Austrian Technik ein breites Leistungsspektrum, das weit über die eigentliche Flugzeugwartung hinausgeht. Der jährliche Wartungsaufwand von rd. 270 Mio. Euro macht einen Anteil von derzeit rd. 12% an den Gesamtkosten des Konzerns aus.

    Herr Dkfm. Johann Jurceka, Pressesprecher und Stv. Bereichsleiter Unternehmens- und Marktkommunikation, wird uns als langjähriges VÖWA-Mitglied bei dieser interessanten Führung begleiten. Im Anschluss daran gibt es ein „Get together“ im Rahmen eines Buffets.

    Anmeldung:

    Anmeldung bitte bis spätestens 12.04.2007 mittels Fax an +43 1 804 805 36284 oder mittels Email an anmeldung.wn@voewa.at. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Teilnahme ohne vorherige Anmeldung ist nicht möglich. Durch die begrenzte Teilnehmerzahl von 40 Personen bitten wir um eine rasche Anmeldung. Die Teilnahme kann nur nach Rückbestätigung erfolgen!

    Einladung:

    Download als PDF

    Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an Dr. Christian Th. Jirik mittels Email an christian.jirik@voewa.at.


    Austrian_1.jpg
    Bild: Austrian

    Austrian_3.jpg
    Bild: Austrian

    Austrian_2.jpg
    Bild: Austrian


Zurück